Kluge Köpfe denken voraus

Private Universität im Fürstentum Liechtenstein

Lean Medical Care

 

Setzen auch Sie die steigenden Gesundheitskosten unter Druck?

Einige Gesundheitsbetriebe stellen sich diesen Herausforderungen mit unerschütterlichem Mut zur Veränderung entgegen und haben deshalb Lean Management als ihre strategische Stossrichtung implementiert.

 

Die Lean Welle hat das Schweizer Gesundheitswesen erfasst. Seit der Einführung der DRG stehen die Spitäler und Kliniken unter einem starken Kostendruck. Nebst Einsparungen geniessen Optimierungs- und Verbesserungsinitiativen deshalb hohes Ansehen – mit grossem, aber auch mit dürftigem Erfolg. Lean Management richtig implementiert, stellt ein Hilfsmittel zur Reduktion von Zeitverschwendung, der Belastung von Mitarbeitenden und der Förderung der Ausrichtung auf den Patienten dar. Lean Management wird seit einiger Zeit implementiert für Leitende Stellen und Führungskräfte in Kliniken und Spitäler. Aber was ist mit den Ärzten und Ärztinnen? Was bringt es dem Patienten wenn sein Ärzteteam Lean ist?

 

Die Weiterbildung Lean Medical Care befähigt Sie innert wenigen Stunden, ein

Grundverständnis für Lean Management im Spital zu entwickeln, Ihr Arbeitsumfeld wirksam zu optimieren sowie den Anforderungen, die an Sie gestellt werden, gerecht zu werden.

 

Darüber hinaus können Sie fünf Credits erwerben, die anerkannt sind durch das Schweizerische Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung (SIWF) und die Schweizerische Gesellschaft für Anästhesiologie und Reanimation (SGAR).

 

Mittels eines Workshops und Simulation zum Thema Patientenfluss im Spital und einem Rundgang mit exklusivem Einblick in Lean-Initiativen im Schweizer Paraplegiker Zentrum Nottwil geben die etablierten Referenten ihr Wissen praxisbezogen weiter, sodass alle Teilnehmenden von den Erfahrungen bestmöglich profitieren sowie die Erkenntnisse unmittelbar umsetzen können.

 

Wollen auch Sie Ihr Ärzteteam an die Spitze führen?

 

Melden Sie sich noch heute hier an.